Was kostet mich die Nutzung von Bonafide Investment?

Die Registrierung bei Bonafide Investment dauert weniger als eine Minute und ist völlig kostenlos! Sie können in ein Projekt Ihrer Wahl investieren– schon ab einem Betrag von 200 €.

Woher kommen die attraktiven Zinsen?

Bonafide Investment ist eine Crowdinvesting-Plattform auf der die Projektentwicklungen der Bonafide Immobilien präsentiert werden. Exklusiv: Hier können Sie unmittelbar in spannende Projekte von Bonafide Immobilien investieren. Da wir auf externe Crowdinvesting-Plattformen verzichten, können wir unseren Anlegern einen höheren und konkurrenzfähigeren Zinssatz von über 9 Prozent ausschütten.

Der Gesetzgeber schreibt für Crowdinvestments den folgenden Warnhinweis vor:

"Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen."

Wann erhalte ich mein Investment zurück?

Nachdem Sie sich erfolgreich kostenlos registriert haben, investieren Sie als nächstes in Ihr Wunschprojekt – wenn Sie möchten, schon ab einem Betrag von 200 Euro. Während der Projektlaufzeit werden Ihnen regelmäßig Zinsen ausgeschüttet. Sobald Finanzierungsphase und Bau abgeschlossen sind und das Objekt veräußert wurde, erhalten Sie Ihr Investment zurück.

Wie hoch ist das Investmentrisiko und wie sind Sie besichert?

Jedes Immobilienprojekt durchläuft einen mehrstufigen Analyseprozess und wird anschließend in eine dieser vier Anlageklassen „AA, A, B, C“ kategorisiert. So haben Sie als Anleger die Möglichkeit, sich ein diversifiziertes Portfolio nach Ihren persönlichen Präferenzen zusammenzustellen.

Des Weiteren investieren Sie in ein sogenanntes Nachrangdarlehen. Wie das Wort selbst schon ausdrückt, wird die Investition nachrangig behandelt, jedoch noch vor dem Eigenkapital. Bei einem eventuellen Totalausfall eines Immobilienprojektes wird zuerst das Fremdkapital bedient wie Banken und institutionelle Investoren. Erst wenn die Fremdkapitalforderungen getilgt sind, wird das Nachrangdarlehen, also Ihr angelegtes Investment, bedient.

Sie selbst entscheiden, ob ein Projekt zu Ihnen passt.

Grundsätzlich: Beim Immobilien-Crowdinvesting besteht das Risiko eines Totalausfalls. Investoren sollten aus diesem Grund nie mehr investieren, als sie als Verlust eingehen können. Der Gesetzgeber schreibt für Crowdinvestments den folgenden Warnhinweis vor:

„Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen“

Was passiert bei einer Verzögerung der Fertigstellung?

Auch falls sich die Fertigstellung des Projektes verzögert, bleibt Ihr Anspruch auf Rückzahlung der Darlehenssumme inklusive der Zinsen bestehen.

Üblicherweise hat Bonafide Investment als Emittent einen entsprechenden Puffer eingebaut.

Kann ich von meinem Investment zurücktreten?

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss von dem Vertrag zurückzutreten – der Widerruf muss schriftlich erfolgen und ist per E-Mail, Fax oder Brief möglich. Mehr dazu finden Sie in unserer Widerrufsbelehrung unten.

An wen wende ich mich bei offenen Fragen?

Unser Support hilft Ihnen telefonisch oder per Mail gerne weiter: Auf Anfragen an kontakt@bonafide-investment.de antworten wir an Werktagen im Regelfall innerhalb von 24 Stunden. 

Wann und wie werde ich über den Fortschritt der Immobilie informiert?

Bonafide Investment informiert ihre Anleger eines Projektes durch Quartalsberichte über den Fortschritt des Projektes. Weiter bleiben Sie mit der Registrierung für unseren Bonafide Investment Newsletter jederzeit auf dem aktuellen Stand. Auch auf Instagram Bonafideimmobilien, Facebook Bonafide Immobilien GmbH, LinkedIN Bonafide Immobilien GmbH und unserem Newsbereich bleiben Sie Up to date.

Wo Informiere ich mich über neue Projekte?

Bonafide Investment bietet allen Nutzern und Besuchern der Plattform die Möglichkeit, sich für den Newsletter einzutragen. In dem Newsletter informiert Bonafide Investment über neue Projekte bereits vor Projektstart, aber auch über Aktionen wie Bonuscodes und über den Status und die Rückzahlung der investierten Summen. 

Wer kann investieren?

Jede natürliche oder juristische Person, die sich registriert. Natürliche Personen müssen mindestens 18 Jahre alt und unbeschränkt geschäftsfähig sein.